Ei.Q. for Kids Eggsperiment

Eggsperiment Nr. 4

Ei.Q. Eggsperiment

„Das hüpfende Ei“

1. Stelle zwei Eierbecher aus Porzellan hintereinander auf und stecke in den vorderen ein gekochtes Ei (a).

2. Puste kräftig von oben auf den Rand des vorderen Bechers (b) und du kannst beobachten, wie das Ei plötzlich hoch hüpft (c) und kopfüber in den hinteren Becher kippt (d).

 

Die Erklärung

Ein Ei füllt den Eierbecher nie ganz aus. In den Spalt zwischen Ei und Eierbecher aus Porzellan strömt also Luft und staut sich unter dem Ei. Vielmehr strömt durch den Spalt, der zwischen der rauhen Eierschale und dem glatten Porzellanrand des Bechers geblieben ist, Luft in den Hohlraum unter dem Ei.

Dort entsteht ein Überdruck und das Ei setzt sich in Bewegung – fast wie bei einem Luftkissenfahrzeug.

Wenn Du also genug Puste hast, drückt diese Luft das Ei schlagartig nach oben – das Ei macht einen kleinen Hüpfer und landet im zweiten Becher.

Ei.Q. Professor

Verkaufsstellen

Ei.Q. Verkaufsstellen

Sehr gute Lebensmittelhändler handeln mit Ei.Q.-Eiern! Wo es die leckeren Ei.Q.-Eier gibt, erfahren Sie hier.

Mehr über die Verkaufsstellen

Zweierverpackung

Ei.Q. Zweierverpackung

Ideal für zwei und doppelt gut für den Genuß allein. Mit dieser Ei.Q. Packung ist der gesunde Start in den Tag sicher!

Mehr über die Zweierverpackung

Viererverpackung

Ei.Q. Viererverpackung

Ei.Q Four you die perfekten Packung für kleine Familien. Vier frische Ei.Q.-Eier warten sicher verpackt auf große und kleine Genieser!

Mehr über die Viererverpackung

Sechserverpackung

Ei.Q. Sechserverpackung

Auf ins Wochenende, genügend Ei.Q. zum Frühstücken und nachmittags noch herrlich goldgelbe Waffeln backen ... am besten gleich zwei Packungen in den Einkaufskorb!
Guter Geschmack verbindet Generationen!

Mehr über die Sechserverpackung

^ Nach oben